Cesare deve morire | Caesar Must Die
| © Umberto Montiroli

Shakespeare im Knast gewinnt Goldenen Bären

Die italienischen Brüder Taviani haben bei den 62. Internationalen Filmfestspielen in Berlin den Goldenen Bären gewonnen. Ihr außergewöhnlicher Beitrag »Cesar must die« ist in diesem Jahr nicht der einzige Beitrag, der mit einem Appell an die Menschenrechte und Rekurs auf Aufklärung reüssierte.

Ursula Meier

Im Schatten der Berge

Die Schweizer Regisseurin Ursula Meier überzeugt bei der diesjährigen Berlinale mit ihrem Sozialdrama »L’enfant d’en haut«, in dem sie eine unbekannte Welt abseits der weiß glänzenden Skipisten Frankreichs zeigt.